Homo-Mahnmal in Berlin erneut demoliert

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen ist eine Gedenkstätte am Berliner Tiergarten, die am 27. Mai 2008 eingeweiht wurde. Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in Berlin ist am Wochenende erneut beschädigt worden.

Laut Medienberichten zerkratzten bislang unbekannte Täter  die Verglasung des Sichtfensters. Mitarbeiter des Wachschutzes stellten die Beschädigung durch Dritte am Sonntagmorgen des 05. April 2009 fest. Besucher können durch das verglaste Sichtfenster eine Videosequenz zweier sich küssenden Männer betrachten. Das Berliner Landeskriminalamt, Abteilung Staatsschutz. nahm bereits seine Arbeit auf. Bisher blieben die Ermittlungen ohne bekannte Ergebnisse. Ein politischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.

Das ist bereits die dritte Attacke auf das Mahnmal innerhalb von acht Monaten. Privat Aids-Aktivist Uwe Görke und die TruemanTV Crew waren vor einem Monat noch vor Ort in Berlin und berichteten Live im Internet vom Homo-Mahnmahl. Der Schwerter Aids-Aktivist und Buchautor Uwe Görke ist angesichts der Wiederholungstat entsetzt: “Hört das denn nie auf?”

Homo-Aktivisten verurteilten den Anschlag zurecht: “Jede Schändung eines Gedenkortes für Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt, gefoltert und ermordet wurden, ist eine zutiefst abscheuliche Tat”, erklärte der Lesben- und Schwulenverband LSVD.

Der LSVD forderte die Bundesregierung auf, einen Nationalen Aktionsplan gegen Homophobie vorzulegen. Der Verband lobte dabei das Land Berlin, das vor einem Monat ein 26-Punkte-Papier im Kampf gegen Homophobie beschlossen hat.

Liebe Bundesregierung es reicht. Nun muss aber bald mal was passieren!

07. April 2009 Uwe Görke , Aids-Aktivist und Buchautor Schwerte/NRW

weitere Inhalte und Videohinweise zum Thema:

Betonklotz soll an homosexuelle Nazi-Opfer erinnern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: