Hartz IV: NEIN zum „HEIERMANN“ von Frau von der Leyen

Hartz4-Plattform kritisiert scharf die Beleidigung von Millionen

„Das Abspeisen mit der Billig-Variante einer Reeperbahn-Dienstleistung,“ empört sich Hartz4-Plattform Sprecherin Brigitte Vallenthin gegenüber dem Sozialticker, „nach den Plänen der Arbeitsministerin ist eine an Zynismus nicht mehr zu überbietende Beleidigung von millionen Menschen, die durch die verfehlte HRE-&Co-Wirtschaftspolitik der Regierung überhaupt erst aus der Gesellschaft gedrängt wurden!“

Fünf Euro das ist ein „Heiermann“ – im Sprachgebrauch das Synonym dafür, wofür in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts Seeleute bereits Rotlicht-Milieu-Dienste in Hamburg erhalten haben sollen, weil sie sich mehr nicht leisten konnten.

„Respektlosigkeit und Demütigung gegenüber den Betroffenen durch Ministerin von der Leyen hätten größer nicht sein können. Wir sind gespannt, wie Ursula von der Leyen dies mit ihrem angeblich christlichen Gewissen vereinbaren und es begründen kann,“ so Brigitte Vallenthin gegenüber dem Sozialticker.

Was der Mensch wirklich zum Leben braucht?
Nachlesen in „Ich bin dann mal Hartz IV“, Brigitte Vallenthin

Wiesbaden, 26. September 2010 Brigitte Vallenthin

Buch-Tip: „Ich bin dann mal Hartz IV“ >> PDF – Bestellformular 9,80 €

Hartz4-Plattform e.V.
Keine Armut! – kein Hunger! – kein Verlust von Menschenwürde! Bürgerinitiative für die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens sowie die Information und Unterstützung von Hartz IV-Betroffenen

Grundeinkommen Diskussionsblog
Auf diesem Blog werden verschiedene Texte gelistet und zur Diskussion gestellt, die das Thema „Grundeinkommen“ berühren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: