Sky behält TV-Rechte, ARD-„Sportschau“ ist gerettet; oder Sky schlägt Telekom

Mai 2, 2012

Im Wettstreit der Bieter um die TV-Rechte in der Fußball-Bundesliga hat sich der Sender Sky und die ARD-„Sportschau“ durchgesetzt. Wenn man dann noch bedenkt das Sky jedes Jahr Minus macht kann man wirklich nicht verstehen wie solche Unsummen bezahlt werden.

Den Rest des Beitrags lesen »


Deutsche Bank in Berlin besetzt und blockiert

September 29, 2010

Deutsche Bank in Berlin besetzt und blockiert – Mehr als 150 Aktivisten in und vor Filiale am Kurfürstendamm

Den Rest des Beitrags lesen »


Besinnungslos fürs Grundeinkommen

September 11, 2010

Kommentar von Egon W. Kreutzer

– Frommer Wunsch und raue Wirklichkeit –


Die Idee, eine Reihe von Transferleistungen durch ein bedingungsloses Grundeinkommen zu ersetzen, ist vom Ansatz her gut und sinnvoll.

Die Pläne, die sich Politik und Wirtschaftsvertreter dazu haben einfallen lassen, sind der pure Etikettenschwindel.
Den Rest des Beitrags lesen »


Sarrazin redet „Müll“

August 27, 2010

Jetzt ist’s genug: Sarrazin redet „Müll“

Brigitte Vallenthin entlarvt in ihrem zeitgleich erscheinenden Buch Bildungsdefizit des SPD-Politikers Sarrazin

Den Rest des Beitrags lesen »


Heute schon GEZahlt?…..wenn ja, warum?

Juli 17, 2010

Jeder kennt die GEZ, aber wer weiß schon genau was sich dahinter verbirgt. Außer das Zahlen von Gebühren, wofür auch immer, ist den gemeinen Beitragszahler nichts weiter darüber bekannt.

Den Rest des Beitrags lesen »


Auch keine Lust auf Volkszählung 2011 ?

Juni 23, 2010

Habt Ihr, haben Sie auch keine Lust auf die Volkszählung 2011?

Zeichnungsfrist für die Verfassungsbeschwerde gegen die Volkszählung 2011 endet am 12. Juli 2010

Den Rest des Beitrags lesen »


Ulrich Lammers(CDU) oder „das richtige Parteibuch hilft dir“

Dezember 19, 2009

Die unsägliche Geschichte geht nun weiter. Wie der geneigte Leser weiß, wurde Herr Lammers(CDU) ja am 18.02.2009 zu einer geringen Geldstrafe verurteilt. Allein die Gründe warum es zur Einstellung eines Untreue-Verfahrens kam, sind schon Haarsträubend und schwerlich von Nichtjuristen nachvollziehbar. Wie sagte der damals zuständige Oberstaatsanwalt Dr. Christian Kuhnert „Wenn bei ihnen eine Schuld vorhanden gewesen wäre, wäre sie gering gewesen”
Den Rest des Beitrags lesen »