Unendliche Geschichte der Vestischen Arbeit Kreis Recklinghausen geht weiter…

März 5, 2011

Artikel 1, Absatz 1 Grundgesetz „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Aber nur solange wie man kein Hartz-IV-Empfänger im Kreis Recklinghausen ist. Anders sind die nachfolgend geschilderten Begebenheiten nicht mehr zu erklären.

Den Rest des Beitrags lesen »


ARGE im Vestischen Kreis Recklinghausen: Keine Akten – keine Widerspruchsklärung

Dezember 26, 2010

Offener Brief Hartz IV bleibt Zeugnis einer katastrophalen Bürokratie auf dem Rücken vieler Menschen. Im Ruhrpott geht es drunter und drüber. Deutsche Bürokratie zersetzt Rechtsstaatlichkeit. Den Rest des Beitrags lesen »


Heute schon GEZahlt?…..wenn ja, warum?

Juli 17, 2010

Jeder kennt die GEZ, aber wer weiß schon genau was sich dahinter verbirgt. Außer das Zahlen von Gebühren, wofür auch immer, ist den gemeinen Beitragszahler nichts weiter darüber bekannt.

Den Rest des Beitrags lesen »


Arbeitsagentur und wie man da mit Geldern umgeht

Mai 17, 2010

3,4Millionen Arbeitslose(stand April 2010) und die Bundesagentur gibt alles …

Den Rest des Beitrags lesen »


Augen auf bei der Berufswahl !

Mai 6, 2010

oder

Wie werde ich schamlos?

18 Monate nach seinem Rauswurf bei der Hypo Real Estate (HRE) will der Ex-Chef Georg Funke nun gerichtlich gegen seine Kündigung klagen und rund 3,5 Millionen Euro Gehalt nachfordern. Sollte er gewinnen, müssten die Steuerzahler für die Millionenrechnung aufkommen, da die HRE inzwischen vollständig dem Staat gehört, also auch uns Steuerzahlern!

Den Rest des Beitrags lesen »


Euro=wir haben fertig?

Mai 6, 2010

Eine Schicksalsstunde im Bundestag: Die Kanzlerin schwingt sich zur Gralshüterin des Euro auf. „Es geht um die Zukunft Europas“, rechtfertigt Merkel die Griechenland-Hilfe und ihr Zaudern dabei. Wie einst Helmut Kohl müsse sie die Stabilität des Euro verteidigen. Große Worte, schwere Stunde, aber am Ende dominiert aber der Wahlkampf in NRW.

Den Rest des Beitrags lesen »


Sittenwidrige Löhne oder Mindestlohn

April 25, 2010

Das ist hier die Frage!
Nein, das ist kein abgewandeltes Zitat aus Hamlet, diese Frage wird immer lauter in diesem unserem Land gestellt. Jetzt im Frühjahr geht es ja wieder los.  Die Landwirtschaft braucht wieder Hilfskräfte für Erdbeer- und Spargelernte. Nur die Bezahlung ist alles andere als lebensfähig für den betroffenen Arbeiter. Man zahlt die enorme Summe von drei bis fünf Euro die Stunde.

Den Rest des Beitrags lesen »