ARGEn und FDP kontra Mindestlohn!

März 9, 2009

Trotz eindeutiger Gerichtsurteile die von den Sozialgerichten in Bremen, Berlin oder Bochum gefällt worden sind, gehen die ARGEn nicht davon ab, weiterhin Langzeitarbeitslose in Firmen zu vermitteln, die Dumpinglöhne zahlen. Auch die Sozialagentur Ostpommern macht da keine Ausnahme. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Greifswald-Uecker-Peene kritisieren die bedenkliche Rechtsauffassung der Sozialagentur Ostvorpommern, da die Sozialagentur Ostpommern ihre Beratungs- und Aufklärungspflicht nicht nachkommt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Heutige BamS: Peter Hahnes „Gedanken zum Sonntag“ und zur Causa Missfelder

Februar 23, 2009

Offener Brief  von HartzIV-Plattform.de an Bild am Sonntag

Den Rest des Beitrags lesen »


Hartz-IV-Empfänger, Menschen 2. Klasse

Februar 22, 2009

Deutschland bewegt sich immer schneller in Richtung Zwei-Klassengesellschaft. Dort Arbeitnehmer und Steuerzahler, da Langzeitarbeitslose und alte Menschen.

Phillip Mißfelder (CDU) hat mal wieder für ein rauschen im Blätterwald gesorgt. Bei einer Partei-Veranstaltung in Haltern am See sagte er, “Die Erhöhung von Hartz-IV war ein Anschub für die Tabak- und Spirituosenindustrie“.

Ein Satz von großer Reichweite.

Den Rest des Beitrags lesen »


JU Vorsitzender Missfelder beleidigt Hartz IV-Betroffene

Februar 22, 2009

„Die Erhöhung von Hartz IV war ein Anschub für die Tabak- und Spirituosen-Industrie“ – JU-Vorsitzender toppt Kurt Becks „Waschen und Rasieren“

OFFENER BRIEF
an Philipp Missfelder

Den Rest des Beitrags lesen »


Befürworten deutsche Politiker Armut in Deutschland?

November 23, 2008

Von der Bundesregierung (SPD/Grüne) wurde im Jahre 2002, am 22. Februar eine Kommission – Hartz IV – eingesetzt, deren Aufgabe es war, Vorschläge zur effizienteren Gestaltung der Arbeitsmarktpolitik und zur Reformierung der Bundesanstalt für Arbeit zu erarbeiten.

Den Rest des Beitrags lesen »